JSP Gruppe

Bilanzbewertung von Fahrzeugen

Das ist im Prinzip sehr ähnlich wie die einfache Bewertung nach Zeitwert.

Aber es ist im Einzelnen dann doch oft etwas anders. Hier greifen oft besondere Haftungskriterien (bzw. deren Vermeidung). Wenn ein Betrieb ein Fahrzeug abgibt, kann es sein, dass er anders einzustufen muss als eine Privatperson. Die kann ein Fahrzeug nämlich privat unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkaufen – ein Betrieb prinzipiell nicht. Er ist zwar kein Händler – für den eine zweijährige Garantiepflicht gilt, aber er muss sich anrechnen lassen, dass er doch gewerblich handelt und ihn eine erhöhte Sorgfaltspflicht trifft. Das gilt um so mehr, wenn der Betrieb mehrfach Fahrzeuge (z.B. nach erfolgter Abschreibung) veräußert.

Deshalb wird der Sachverständige hier die Funktionen des Fahrzeuges (z.B. die Bremsanlage, die Kupplung oder das Getriebe) auf Verschleißspuren untersuchen und gegebenenfalls Instandsetzungsaufwendungen durch eine Fachwerkstatt berücksichtigen müssen. Während die Fahrzeuge äußerlich meist noch gut aussehen oder entsprechende Schäden durch eine Vollkaskoversicherung abgedeckt sein können, sind manchmal auch durchaus teure Instandsetzungen im Innenraum (z.B. Polster mit Brandflecken, durch Ladungsteile beschädigte Dachhimmel) erforderlich, um den Wagen zu vermarkten.

Das kann dann schon gelegentlich zu einem gegenüber „der Liste“ erheblich geringeren Zeitwert führen. Und um das in der Bilanz korrekt auszuweisen (und vielleicht sogar eine Sonderabschreibung zu begründen), ist dann eben unser Gutachten notwendig – mit allen entsprechenden Dokumentationen der Schäden und gegebenenfalls Beweisfotos derselben – denn wenn das Finanzamt zur Prüfung kommt und möglicherweise die geringe Wertschätzung des aus dem Betriebsvermögen heraus verkauften Fahrzeuges anzweifeln möchte (etwa als verdeckte Gewinnausschüttung), ist das Fahrzeug zumeist längst nicht mehr verfügbar.

Deshalb ein hieb- und stichfestes Gutachten. Dann klappt’s auch mit dem Finanzamt. Bedenken Sie: Unser Gutachten ist Geld wert. Meist sehr viel mehr, als Sie dafür ausgeben!!

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum