JSP Gruppe

Hier unsere Rechnung und das Urteil 266 C 32/15 (Köln) im Volltext

So sah die Rechnung aus:

Diesen Typ haben wir speziell für Abrechnungen gegenüber der HUK Coburg geschaffen. Normalerweise berechnen wir konkret nach Zeitaufwand, abedr die HUK Coburg bestand darauf, nach der Tabelle des BVSK abzurechnen (allerdings legte die HUK im Jahr 2015 immer noch die BVSK-Befragung von 2011 zugrunde, mit absonderlichen Vorstellungen, dass die Nebenkosten alle im Grundhonorar enthalten sein sollten. Wir haben hingegen die letzte Honorarbefragung zugrundegelegt und die Nebenkosten gemäß der Befragung ausgelegt.

—>  Rechnung zum GA 5141202

 

Und hier das Urteil als PDF im vollen Umfang:

 

2015-05-28_mod.Urteil_266C32-15_Ohrfeige für die HUK

 

 

 

 

 

 

 

 

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum