JSP Gruppe

Linguatronic

Die Linguatronic ist ein Spracherkennungssystem, das verbale Kommandos des Autofahrers einsetzt. Auf diese Weise können beispielsweise Autotelefone oder Audioanlagen bedient werden.

Der große Vorteil: Der Autofahrer muss die Hand nicht mehr von Steuer nehmen, das lästige Drücken von Knöpfen hat sich damit erledigt.

Die Bedienung erfolgt in der Regel durch einen kurzen interaktiven Dialog, dass heißt, die Linguatronic spricht mit dem Fahrer oder stellt ihm Fragen. Der Computer meldet sich auch zu Wort, wenn er Befehle nicht richtig verstanden hat.

Die Entwicklung der Spracherkennungsysteme steckt noch in den Kinderschuhen. Keine Frage ist es allerdings, dass ihnen die Zukunft gehört.

Denn nur über die Spracherkennung werden neben Telefonen und Audioanlagen auch komplexe Infotainmentsysteme in Automobilen so zu bedienen sein, dass sie den Fahrer von seiner eigentlichen Aufgabe, dem Autofahren, nicht unnötig ablenken.

Vorreiter in dieser Entwicklung ist z.Z. Mercedes Benz. Die Stuttgarter Autoschmiede bietet das Sprachsteuerungsystem für eine ganze Serie von Baureihen an: z.B.: 140, 203, 204, 211, C 218, X 204, S-Klasse.

Ab dem Jahr 2009 wird das System als Sonderausstattung innerhalb des COMAND-Systems in der neuen E-Klasse (W 212) sowie dem E-Klasse Coupé und E-Klasse Cabrio angeboten. Im Unterschied zur C-Klasse (W204) ist ein feststehender Navigationsmonitor oberhalb der Mittelkonsole vorhanden. Die Navigationsdaten stammen von Teleatlas. Das Sprachbediensystem Linguatronic ist nun Bestandteil von Comand und es können Audio, Telefon und Navigation über Sprachbefehl gesteuert werden. Das nötige Kleingeld sollte man allerdings mitbringen: Für die E-Klasse (W212) kostet das System 2.560,00 EUR. (Dafür bekam man 2009 schon einen halben Fiat abzüglich der Abwrackprämie…..)

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum