JSP Gruppe

Euro-RAP-Test


Diese Abkürzung steht für European Road Assessment Program und heißt zu Deutsch europäisches Straßenbewertungsprogramm. Es ein Parallelprogramm zum Euro-NCAP, der die passive Sicherheit von Autos in Tests überprüft und ebenfalls – wie der Euro-RAP-Test – mit Sternen bewertet

Der Euro-RAP-Test wurde im Jahr 2001 von verschiedenen europäischen Automobilclubs ins Leben gerufen.

Für die Länder Schweden, Großbritannien und den Niederlanden wurden Unfall-Risiko-Karten erstellt. Es ist ein erster Schritt in die Sicherheitsverbesserung der Straßen, die eine Verringerung der Verkehrstoten zur Folge haben soll.

Seit Herbst 2004 werden auch deutsche Straßen getestet. Ob auch für die Bundesrepublik Unfall-Risiko-Karten produziert werden, steht derzeit noch nicht fest.

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum