JSP Gruppe

Drive-by-wire


Drive-by-wire ist ein Steuersystem, bei dem das Fahrzeug nicht mehr über die mechanische Kraftübertragung (Lenkrad und Gaspedal) gesteuert, bzw. gefahren wird, sondern auf elektronischem Weg über einen so genannten „Side-Stick“.

Der Side-Stick ist ein ergonomisch geformter Hebel in der Mittelkonsole. Mit ihm kann der Fahrer sowohl lenken als auch Gas geben und bremsen. Ein Hochleitungscomputer setzt in Zusammenarbeit mit mechatronischen Systemen die Impulse um und sorgt dafür, dass das Fahrzeug auch in kritischen Situationen nicht die Spur verliert. Vorteile sind u. a. leichteres Rangieren, schnellere Reaktionszeiten, geringere Verletzungsgefahr beim Aufprall, ergonomisch entspannte Sitzhaltung etc …

Die Technologie hat unter dem Namen „Fly-by-wire“ bereits Einzug ins Flugzeug-Cockpit genommen und gehört bei modernen Düsen-Jets zur Standard-Ausrüstung.

Sie wird von der DaimlerChrysler-Forschung derzeit umfassend getestet und könnte in einigen Jahren auch die PKW-Lenkung revolutionieren.

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum