JSP Gruppe

DOT – Bremsflüssigkeit

DOT

Die drei Großbuchstaben „DOT“ stehen für „Departement of Transportation“, gemeint ist das amerikanische Verkehrsministerium. Die Behörde hat für verschiedene Sachverhalte Normen eingeführt – so taucht unter anderem DOT im Zusammenhang mit Bremsflüssigkeit auf.

Bremsflüssigkeit ist je nach ihrem Siedepunkt in die Klassen DOT 3 bis DOT 5 eingeteilt. DOT 3 entspricht einer Siedetemperatur von 205 Grad, DOT 4 –> 230 Grad und DOT 5–>  260 Grad. Und je nach Fahrweise und Bremslast kann die Temperatur der dann sehr heißlaufenden Bremsen schnell in die Bremsflüssigkeit eingehen.

Zudem lässt die Qualität der Bremsflüssigkeit mit der Zeit nach, so dass sie wenigstens einmal pro Jahr durch einem Kfz-Meisterbetrieb überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden muss. Für die Funktionsfähigkeit einer Bremsanlage ist der regelmäßige Check der Bremsflüssigkeit absolut zwingend!

Für „DOT“ im Zusammenhang mit Reifen    —>   DOT – Autoreifen

© 2013 JSP-Gruppe //Impressum